In Zeiten von Corona ist die Gesundheit ...

.. das Wichtigste.

Liebe Alma-Community,

Die Ereignisse der letzten Wochen haben sich überschlagen. Wir alle stehen vor einer großen Herausforderung, die wir nur gemeinsam meistern können. Solidarität, Vernunft und Besonnenheit sind nun unsere Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen und uns.

Die Privatkäserei Rupp mit ihren Marken Rupp und Alma tut alles, um ihren Beitrag zur bestmöglichen Bewältigung der aktuellen Situation zu leisten. Dort wo es möglich ist, sind unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zuhause. Doch die Produktion steht auch in solchen Zeiten nicht still, um die Lebensmittelversorgung gewährleisten zu können. Auch die kleinstrukturierte Landwirtschaft in unserem wunderschönen Vorarlberg stützen wir weiter:  unsere Senner käsen weiterhin jeden Tag Vorarlberger Bergkäse g.U. Alles natürlich unter den gegebenen notwendigen Sicherheits- und Hygienestandards.

Die Verkaufsgeschäfte in Lutzenreute, Hinteregg, Huban und Schnepfau bleiben zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter geschlossen. Unsere Kühlschränke vor den Sennereien sind jedoch gefüllt und
stehen zum Käsekauf zur Verfügung. Bitte nur Einzeln näher treten.
Weiters sind die Alma Käsespezialitäten in den Supermärkten, in Alma Fredi’s Käslädele in Bregenz, im Alma Käslädele Hard oder in unserem Alma Onlineshop (shop.alma.at) erhältlich.

Gemeinsam werden wir diese Herausforderung meistern. Bleibt gesund!
Eure Alma Sennerin

Hier können Sie den Newsbeitrag als Pressemappe herunterladen.

Pressemappe