27. Alp- und Bergkäseprämierung Schwarzenberg

Am 14.9.2019 fand zum 27. Mal die Vorarlberger Alp- und Bergkäseprämierung in Schwarzenberg statt und die Alma Bergsennereien freuen sich sehr über ein hervorragendes Ergebnis! 166 Käse von etwa 78 Sennereien und Alpen mit unterschiedlichen Reifezeiten wurden der internationalen Jury zur Prämierung vorgelegt.

Kategoriesieger in der Kategorie „Vorarlberger Bergkäse g.U. über 9 Monate“ wurde Senner Florian Lang von der Alma Bergsennerei Hinteregg. In derselben Kategorie konnte die Alma Bergsennerei Schnepfau mit Senner Johannes Kaufmann und Lehrling Julia Muxel die Silbermedaille mit nach Hause nehmen.

In der Kategorie „Vorarlberger Bergkäse g.U. 6-9 Monate“ gewann die Alma Bergsennerei Schnepfau Silber. Die Alma Bergsennerei Hinteregg erhielt die bronzene Auszeichnung.

Besonders freut uns auch der tolle Erfolg der Alma Sennerei Huban Doren. In der Kategorie „Schnittkäse alt“ gewann die Sennerei die Goldmedaille für Hubaner Original. Aber auch in der Kategorie „Schnittkäse jung“ holte sie zwei Medaillen: Silber für Hubaner Kaiser und Bronze für Hubaner Original.

Insgesamt sind über 2/3 der ausgezeichneten Produzenten Partnerbetriebe und Alpen von Alma. Ein wirklich tolles Ergebnis! Herzliche Gratulation an alle Berg- und Alpsenner!

Hier können Sie den Newsbeitrag als Pressemappe herunterladen.

Pressemappe